Workplace Experience in Produktionsbereichen

Boris Brabatsch ⌂ @, Wien / Rüsselsheim / Zürich, Montag, 11. Dezember 2017, 12:14 (vor 221 Tagen)

Workplace Experience umfasst alle Maßnahmen, Konzepte und Prozesse zur Schaffung einer angenehmen, unterstützenden und fördernden Atmosphäre am Arbeitsplatz. Bisher lag der hauptsächliche Fokus auf den Administrationsbereichen von Unternehmen. Welche Möglichkeiten bieten sich für Produktionsbereiche?

Einige Inspirationen zu dem Thema:

  • Unilever (mit zahlreichen reinen Produktionsbetrieben) geht davon aus, dass bis 2020 60 % der Produktionsmitarbeiter Millenials sein werden (Quelle Unilever Jahresbericht 2016)
  • Keine bisher veröffentlichte Studie zur Generation Y geht davon aus, dass es Unterschiede hinsichtlich der Bedürfnisse und Werte zwischen Mitarbeiterinnen im Administrations- und Produktionsbereich gibt
  • Die "klassische" Trennung zwischen "blue collar" und "white collar" wird hinlänglich als nicht mehr existent angesehen. ProduktionsmitarbeiterInnen (besonders im Pharmabereich) sind heute Fachkräfte mit Spezialausbildungen.
  • Produktionsbereiche entwickeln sich mehr und mehr zu Hightech-Bereichen. Dabei spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. IoT oder der Einsatz von Robotern wird zuerst in Produktionsbereichen Einzug halten. Das wird einen Einfluss auf die Personen haben, welche in diesem Umfeld arbeiten werden.
RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum